Ashtanga Yoga

Surya Namaskara A & BSurya Namaskara A & B
Da ich am Wochenende auf ein Ashthange Intensive Retreat fahre, nehme ich das als Anlass, den schweißtreibenden Yoga-Stil kurz genauer vorzustellen.

Ashtanga (Vinyasa) Yoga ist ein indisches, traditionelles Hatha-Yoga-System, welches für westliche Schüler hauptsächlich Asana (Körperhaltungen) und Pranayama (Atemkontrolle) beinhaltet. Ashtanga Yoga ist der Ursprung für die modernen Yogastile wie Power Yoga oder Vinyasa Yoga. Kennzeichnend für diesen traditionellen Yogastil ist die kraftvolle Verbindung von dynamischen Abfolgen und intensiven, statischen Asanas. In der von Krishna Pattabhi Jois unterrichteten Systematik sind drei Serien von dynamisch ausgeführten Yogastellungen festgelegt.

Die genaue Abfolge der Asanas und auch ganze Sheets der Serien findet ihr z.B. auf ashthangayoga.info.

Ich bin gespannt, wieviel Schweiß und Schmerz mich mein vier-tägiges Retreat kosten wird. Wer noch nicht den richtigen Yoga-Stil für sich gefunden hat und die Ashthanga für zu anstrengend hält, findet evtl. hier das richtige Yoga für sich.

photo credit: milopeng via photopin cc

photo credit: milopeng via photopin cc

Noch nicht das Richtige gefunden? Infos zu anderen Yoga-Arten finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.